Mittwoch, 2. November 2011

Heut hab ichs endlich geschafft,
ein Kissen für den Sohn
meiner Arbeitskollegin zu nähen...
Irgendwie ist es immer das gleiche...
Man (also ich) hat Urlaub, nimmt sich gaaanz viel
vor, dann ist der Urlaub rum,
viel schneller als gedacht, um man ist traurig,
weil man nicht alles geschafft hat...
So gehts mir jedes Mal,
aber da bin ich bestimmt nicht die einzige...




Ich hoffe, ihr bzw. ihm gefällts...

Einen gemütlichen Abend
wünscht Euch
Eva

Kommentare:

  1. Sieht super aus!
    Hier noch was...
    Es ist ein süßer Award unterwegs...
    Ich habe dich auf meiner Seite verlinkt und ihn somit dir überreicht.
    Du kannst ihn gerne auf meinem Blog abholen. :o)

    Liebe Grüße
    Biene

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eva,
    das Kissen ist wirklich wunderschön geworden. Das kommt ganz bestimmt gut an.
    Die "heikle Angelegenheit" mit den Vorsetzen und der tatsächlichen Umsetzung kenn ich natürlich auch zur Genüge. Wenn ich aber sehe, was du immer alles so zauberst, musst du aber wirklich nicht traurig sein.
    Wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. ach neeee, was ist das süß :o)!
    also ich bin zwar nicht deine arbeitskollegin, aber einen sohn habe ich auch *zwinker*!
    freu mich auf Sonntag,
    bussi...*kimi*

    AntwortenLöschen

*Blümchen*