Dienstag, 10. September 2013

Ich war mal eine Wickelkommode...

Heut meld ich mich nur
kurz, mit einem kleinen
 *Vorher-Nachher*

Wobei Mutti
(also ich, Mama DU
kannst nix dafür!) vergessen
hat ein Vorher-Foto zu machen...

Also ein 
Vorher-Nachher ohne 
Vorher, wenn Ihr versteht,
was ich mein...?!

Kinders, ich hab 
so Kopfweh heut, 
entschuldigt meine konfuse Schreibe...

Aber trotz Kopfweh
geben meine Hummeln im Hintern
einfach keine Ruh...

Und das ist das
Ergebnis meines heutigen
Hummelschwarms...

Wie der Titel schon sagt,
handelt es sich um eine
alte Ikea-Kommode die wir
damals zur
Wickelkommode umfunktioniert hatten.

Schon lange stand sie im Keller,
ohne Schubladen, die waren schon vor vielen Jahren 
zu Brennholz verarbeitet worden,
da sie schrecklich klemmten...

Bei jedem Sperrmüll dacht ich, 
komm, Eva, raus mit dem Teil...

Aber irgendwie blieb es
immer im Keller, das
widerspenstige Ding.
Bis heute!
Da schnappte ich mir Farbe & Pinsel,
Stoff & Wachstuch und los
gings.
Nun steht sie im Wohnzimmer 
und ich freu mich,
dass ich manchmal
ein kleines Messie-Mädel bin!

;-)















Oder doch lieber
Sperrmüll, was meint Ihr?!

Viele liebe Grüße
von

Eurer Eva

Kommentare:

  1. Nieeeeemals Sperrmüll.
    Nimm ja nicht dieses Wort in den Mund.
    Dazu ist Dein Kunstwerk vieeeel zu schade.
    Hast sie richtig toll aufgehübscht - das Vorhängchen finde ich zuckersüß.
    Mit Wachstuch als Schutz - perfekt.
    Also bitte nicht entsorgen.

    Liebe Grüße an die hummelige Eva

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja, eh ichs vergesse: Deine Deko ist wunderschön.
    Vorallem das kleine Mäuschen im Drahtkorb nebst hübscher Libelle.
    Einfach immer schön bei Dir

    Grüßle

    Die Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva,

    auf gar keinen Fall! Die Kommode ist wunderschön geworden! Vor allem der Wachstuchbezug gefällt mir ausgesprochen gut! Die Idee habe ich auch, allerdings bei einer Tischplatte!
    Eva, das Päckchen für Dich geht morgen auf die Reise, ich hoffe, es gefällt Dir!
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Sperrmüll? Sag mal liebe Eva, dass ist doch nicht Dein ERNST!!!!! Neeeeein, auf gar keinen Fall!!!

    Die hast Du so toll hinbekommen! Süß mit dem Wachsstoff und der Vorhängestoff ist so süß! Nein, kein Sperrmüll!
    Ganz klar!!!!

    Liebe Grüße und gute Besserung ... wegen der Kopfschmerzen! Ist bestimmt der Wetterumschwung!!!

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Also jetzt nicht mehr Sperrmüll! O.o Dazu hast du sie zu süß hergerichtet! :-D Sieht doch soooo niedlich aus mit den Blümchen und dem Vorhang! :-)

    Liebste Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  6. Liebste Eva,
    wow,da hast du wieder was Tolles dahergezaubert!!!!!!!!!!!!
    Und so liebevoll wundervoll hast du die Kommode dekoriert!!!!!!!!!!!!!
    Neidisch werd.............
    Ich hatte letztens Glück,das jemand ein Ikearegal,so eins
    wie bei dir im Schlafzimmer hängt,auf de n Sperrmüll getan
    hat!!!!!!!!!!!!Da sind jetzt meine Bastelkramsachen drin!!!
    Ich hoffe,deine Kopfschmerzen gehn ganz schnell wieder weg!!!!!!
    Aber so leicht läßt du dich ja nicht unterkriegen!!!!!!!!!!
    Ich hatte ja gestern zu kämpfen..................
    Liebste Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Neee, liebe Eva, kein Sperrmüll!
    Die sieht richtig süß aus. Ich hätte auch gerne mal Platz, um noch irgendwo ein Schränkchen oder irgendetwas nettes unterzubringen, aber dafür muss erstmal eines der Kinder ausziehen ;-)
    Mir gefällt das bestickte Band, das du auf die Naht zwischen den Stoffen genäht hast!
    Ich wünsche dir noch einen gemütlichen Abend und gute Besserung für deinen Kopf!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  8. NAAAAAAAAAAA bloß nit.....
    mei des WAR doch vooollleeee schlimm weil
    dann HÄTS irgenteiner MITGNOMMA und DANN wars irgentwo wieda im KELLA GLANDET....
    und dann sooo STINKANDE schuach zur ablage ausgenutzt....
    oder BEIM Herrn MÜLLER VON DA ANDEREN Straßenseite HÄTT des in seiner GARAGE...
    gaaaanz LIEBLOS in de ECKN gstellt,,, und dann hätt der SEINE dreckigen REIFEN draufgleckt,,,
    und unten eini... soooo schmudeliges WERKZEUG DES wos er eh nia HERNIMMT...
    weils a KLUMMP is....
    puhhh bi i froh das DU des dir hergricht hosch.... sooooo zauberhaft mit den VORHANGAL DAVOR::::
    ES lebe DE OATE wickelkomod,,,
    von deine KLOANA scheisserlen:::: BUSSAL birgit

    AntwortenLöschen
  9. Hallöle,

    oh, was für eine schöne Idee für das "Kellerkind"... auch wenn ich nicht weiß wie sie vorher aussah, jetzt ist sie fein rausgeputzt (auch wenn Karos so gar nicht "meins" sind, das mit dem Wachstuch gefällt mir sehr gut)
    Und Sperrmüll gibt es nächstes (oder über-/ überübernächstes) Jahr auch noch ;)
    Gute Besserung und viele Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Eva, neeeeeeeeiiiiiin blos nicht lass sie da stehen wo sie ist und fass sie nicht mehr an, nur um sie eventuell wieder irgendwann mal anders zu gestalten!!! Sie ist ganz hübsch geworden und ich liebe Pastell mit weiß. Ich bin schon gespannt was du das nächste mal zauberst.Schade schade das man die Möbel nicht einfach so per Internet gerade aus durch den Laptop schießen kann!!! Ich auch haben will......
    wünsche dir gute Besserung und auf bald. Mach es dir fein
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Eva!
    Ein eindeutiges NEIN zum Sperrmüll! So schön sieht sie aus! Manchmal braucht es eben Zeit, bis etwas seinen Platz gefunden hat! Ganz liebe Grüße und gute Besserung für Deinen Kopf!
    Edda

    AntwortenLöschen
  12. Oh - ist die schön geworden. Falls Du Sie noch auf den Sperrmüll stellen willst, ruf mich an - dann komm ich schnell vorbei und lade sie ein.
    So ein schreckliches Schicksal hat das Schmuckstück nicht verdient.
    Und der Vorhang ist einfach zauberhaft...
    Und die Libelle auch :O) und die ganze Deko eben wie immer - schööööön.
    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde deine neue Kommode gelungen, sieht doch gut aus und passt zu dir. Schön gefällt mir.
    Liebe Grüße Annerose (die heute auch Kopfschmerzen hatte)

    AntwortenLöschen
  14. Hallo
    Oh neeeeeein, ja nicht Sperrmüll. Sie ist wunderhübsch geworden und passt super in dein Wohnzimmer. Gut das du eine kleine Messi bist sonst würde nie so etwas schönes entstehen.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  15. hallo Eva,
    die sieht doch richtig gut aus und wäre für den Sperrmüll doch echt zu schade.
    liebe Grüße
    Olga

    AntwortenLöschen
  16. Auf gar keinen Fall Sperrmüll! Ist toll geworden! Ich beneide ja immer wieder die glücklichen Hausbesitzer, die für ein hübsches Möbelstück und extra Stauraum immer noch irgendwo ein Plätzchen finden. ;)

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  17. hihi, also das mit den Vorher Bildern passiert mir hier so bei fast allem, daher gibt es meist die Nachher Bilder auch nicht im Blog ;-) ... Die Komode sieht super schön aus und ich würde sie auf jedenfall behalten!!

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Eva,

    toll ist deine Kommode geworden! Viel zu schade für den Sperrmüll, ich mag so alte Sachen aufgehübscht sehr. Ist ja lustig - sie würde genau in mein Nähzimmerlein passen, guck dir mal die Gardinen in meinem Blog an, die ich genäht habe ;o)

    LG
    Claudi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Eva...du wirst es nicht glauben, aber diese Kommode
    haben wir auch noch auf dem Dachboden stehen.
    Seit inzwischen 10 Jahren und ich hab sie nie
    weggeworfen, obwohl sie ganz schrecklich mit
    gelben Sonnenblumen aus Serviettentechnik beklebt
    ist;) Wir hatten sie damals in unserer ersten Wohnung
    im Flur stehen und nun weiss ich, dass ich sie nicht wegwerfe
    wenn wir umziehen.Nur die Schubladen;)Gefällt mir sehr
    mit dem Vorhang, danke für die Eingebung;)
    LG Karo

    AntwortenLöschen
  20. Auf keinen Fall auf den Sperrmüll!!!! Die Kommode sieht jetzt aus, wie ein richtiges Schmuckstück und mit der liebevollen Deko und Tilda-Kätzchen, einfach traumhaft schön. Es hat sich gelohnt, die Kommode all die Jahre im Keller stehen zu lassen, jetzt wirst du dafür belohnt.

    Liebste Grüsse.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  21. Ohhh Liebe Eva du glaubst es nicht, aber so ein Exemplar habe ich auch hier stehen und wusste nicht so recht was ich damit machen soll. Jetzt ist meine Fantasie dank dir aufgeblüht *juhu*. Liebe Grüße Bine.

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Eva,
    das ist richtig hübsch, was Du aus der Kommode gemacht hast!! Und die Deko darauf erst!! Die Katze ist so niedlich, wie sie da im Korb sitzt!
    Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Eva,
    auf gar keinen Fall in den Sperrmüll!!!
    Wunderschön, das gute Stück und so nett dekoriert.
    Der Teppich paßt auch wunderbar dazu.
    Sonnige Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  24. :))))) messie sein ist toll!!!!!!!! :) die kommode sieht superschön aus!!!! liebe grüsse von aneta

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Eva, deine Kommode ist toll geworden...ich kann mich von solchen Teilen auch schlecht trennen und greife auch immer wieder gerne zu Farbe und Pinsel....und das mit vorher - nachher Bildern kommt mir irgendwie bekannt vor...das ist einfach unser Tatendrang der uns überwältigt.
    Herzliche Grüße vom Trümmerlöttchen

    AntwortenLöschen
  26. Entschuldige, liebe Eva, wenn ich das so offen schreibe, aber SPERRMÜLL, du spinnst ;o)!NIEMALS NIE!Noch nicht einmal ein Hauch an Gedanke daran, bitte ;o)!Das ist ein traumhaftes Prachtstück geworden und falls du jemals ernsthaft auf diese absurde kommen solltest, kannst du dir sicher sein, dass ich am Straßenrand stehen werde ;o)!Superschön und total niedlich ist sie geworden!Ganz viele, liebe und begeisterte Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Petra,
    hast Du die Kommode aber hübsch gemacht!!! Mit dem Wachstuch und dem schönen Vorhang sieht sie jetzt toll aus! Super Idee von Dir!
    Liebe Grüße,
    Ani

    AntwortenLöschen
  28. Sie ist so schön geworden und passt perfekt bei euch ins Wohnzimmer.
    Das Wachstuch ist ganz zauberhaft.Eine schöne Restwoche (ohne Kopfschmerzen) wünscht Dir
    wiebke

    AntwortenLöschen
  29. Auf keinen Fall in den Sperrmüll! Sie ist jetzt eine richtige Schönheit und passt perfekt ins Wohnzimmer!
    Hei - wieso bin ich erst vor ein paar Minuten auf deinen wunderhübschen Blog gestossen???? Aber besser spät als nie und ich bleibe gerne bei dir weil ich mich sehr wohl fühle in all deinen hübschen Werkeleien! Das ist jetzt einer meiner Glücksmomente für heute und dir wünsche ich einen ganz schönen Tag! Liebste Schweizergrüsse von Rita

    AntwortenLöschen
  30. KLasse! Gut dass du sie noch aufgehoben hattest! Meine Güte was hast du für einen schönen Blog, bin ganz hin und weg von all deinen schönen Fotos und Dingen.... Ich komme jetzt aber öfter bei dir gucken!
    Glg Mareike

    AntwortenLöschen
  31. aber bloß nicht auf den Sperrmüll!! sieht doch super aus, wenn du sie wegschmeisst, sag mir wohin;-))) Gute Besserung für den Kopf, hab ein schönes Wochenende, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Eva,
    ich bin total entzückt von deiner Kommode und die Deco Super ❤
    Vor allem die Rosen sind schön *Ü* Ich liebe Rosen und die Super Maus so eine sitzt an meiner Lieblings Deco der Rosenschale.
    Schön wie du das gemacht hast.
    Gruß Lilivanfreitag

    AntwortenLöschen
  33. Puh liebe Eva,
    guuuut,dass du die Kommode nicht auf den Sperrmüll geschmissen hast.
    Es ist ein absolutes Traumstück geworden und du hast sie toll toll dekoriert.Sie passt herrlich bei dir hinein.
    Ich hoffe es geht dir etwas besser und du hast keine Kopfschmerzen mehr?Das würde mich sehr freuen.
    Hab einen ganz kuscheligen Sonntag,
    mit vielen lieben Grüßen,
    Diana

    AntwortenLöschen
  34. Oh, wie ist die schön geworden!
    Unglaublich, was man aus alten Sachen alles herausholen kann, mit ein bisschen Stoff, Farbe und Talent!

    Liebe Grüße, Ida

    AntwortenLöschen

*Blümchen*