Montag, 29. Juli 2013

Sonntagsgeschichten

... am Montag.

Gestern war ein richtiger
Rumgammel-Sonntag!

Für den Flohmarkt
war ich irgendwie viel zu faul...

Aber wartet mal;
ich hatte Euch ja noch nicht
alle meine Schätze von
vergangenem Sonntag gezeigt,
da hätten wir nämlich
zum Beispiel noch dieses
besonders hübsche
Nähkästchen...


Da musste ich farbtechnisch
auch gar nix dran machen,
ich finds schön, genau so wie
es ist!


Lediglich ein kleines Schräubchen fehlt...


Und dann wäre da
noch diese, mittlerweile weiße,
Holzbox, die man so toll immer wieder
anders dekorieren kann...


Da es gestern hier ziemlich
verregnet war...


hab ich mir ein bißchen
Sommer ins Haus geholt...
Obwohl die Temperaturen hier drin
schon mehr als sommerlich waren!


Die große Schwester wartet übrigens
noch draußen auf ihre Verschönerung...


So, das wars mit meinen
Flohmarktfunden,
denn plötzlich, am
späten Vormittag, erwachte meine
Backlust! Und da das nicht so oft
vorkommt, wurde direkt angefangen.


Die Wahl fiel auf
Pflaumenmuffins aus
der aktuellen Lecker-Bakery.
Blöderweise hatte ich
Pflaume keine ebensolchen da...
Was nun?!
Ne Dose Mandarinchen tuts auch!


Zum Glück hatte
ich wenigstens noch genug
Papier-Muffinförmchen da...


Und während die Muffins
im Ofen schmorrten machte
ich ein kleines Kissen-Päuschen
à la Freddy Ferkel...


Und schwupps, waren die Pflaumen-
Mandarinchen-Muffins fertig,
noch ein bißchen auskühlen lassen


und dann zur Verköstigung auf
dem Eßtisch drapiert.


Dann überkam mich
die Idee, mein frisch bemaltes
Vogelhaus
an die Bilderwand
überm Sofa zu hängen.


Gute Idee!

:-)


Es wurden ein paar
Runden Mühle gespielt,
auf meinem selbstgebastelten Spielplan



Und danach öffnete sich
spontan ein kleines Zeitfenster,
und ich hatte Lust, folgenden
Punkt auf meiner To-Do-Liste in Angriff
zu nehmen!


Einige Zeit später war dieses
Kissen geboren...


Ein wenig wild und
nicht perfekt...


doch das macht mir überhaupt nix!


Es liegt jetzt in dem
Sessel, den ich eigentlich schon zum
Sperrmüll tun wollte...


Doch dann sah ich bei
ein Sofa im gleichen Stil, was sie
weiß angemalt hatte.
Das gefiel mir so gut, dass ich dem
Sessel ein zweite Chance gab...
Und was soll ich sagen?!
Es hat sich gelohnt,
finde ich...



Abends konnte ich dann
diese tollen Wolkenfotos
machen...


Hab sie aus dem
Badezimmerfenster fotografiert.


So, und zum Schluß noch
ein kleiner, netter Buchtip;
dieses habe ich ganz neu, und erst ein wenig
rumgeplättert, aber es macht einen sehr
sympathischen Eindruck, wie alle
anderen Bücher von Frau Bohlmann
(die hat früher die Jenny bei "Marienhof"
gespielt, hab ich immer geguckt, so mit 17,
aber "Verbotene Liebe" fand ich noch spannender!)
auch.


Ich wünsch Euch eine
wunderbare Woche!

Eure Eva

Kommentare:

  1. Liebe Eva,
    was für einen schaffensreichen Sonntag hast du da hingelegt - Respekt!
    Und ganz zauberhafte Dinge sind entstanden. Besonders das Kissen und deine Tischdeko gefallen mir sehr gut.

    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eva,
    welch ein Glück habe ich deinen hübschen Blog gefunden....
    ich finde deine Bilder total klasse......zur Zeit kann ich auch viel nähen, da ich fast alleine zu Hause bin und Ferien habe.......gestern sind auch bei mir wunderbare Dinge entstanden.....ich schaue bestimmt öffters bei dir vor bei.....
    wünsche dir einen schönen Wochenstart
    Annelie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva,
    Du warst aber fleißig gestern! Ich habe auch genäht am Wochenende ! Dein Kissen finde ich aber richtig schön und so sieht der Sessel sehr gemütlich aus! Wenn man ganz viele Muffins gegessen hat....kann man sich da bestimmt toll ausruhen!:)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag!
    Liebe Grüße
    Edda

    AntwortenLöschen
  4. Also ich war am Sonntag zu nichts fähig! Sooo viel hast du gewerkelt!!?? Wahnsinn! Bewundernswert! Wunderschöne Dinge sind da entstanden!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva,
    wieviel Stunden hatte Dein Sonntag nochmal? Also bei mir hat er ja immer 24, vielleicht hast du ja einen Trick, um das auszudehnen. Ganz ganz toll, was Du da alles gemacht hast! Vor allem Dein selbstgebasteltes Mühlebrett würde sogar mich Spielemuffel dazu bewegen, mal eine Runde zu spielen.
    Einen ganz schönen Wochenanfang wünscht Dir
    Karin

    AntwortenLöschen
  6. Ähhhh, liebe Eva, dass hast Du alles am Sonntag gemacht? Das hat aber ordentlich in den Fingern gejuckt (lach)!
    Alles komplett toll! Das Kissen ist super schön und hat jetzt mich inspiriert auch eins zu nähen, weil ich nämlich auch noch soviele Stoffreste habe! Mal sehen, ob ich das auch so schön hinbekomme! Aber nicht heute und morgen, sondern irgendwann, wenn es MICH in den Fingern juckt (lach)!

    Das Mühlebrett ist auch eine tolle Idee und die Bildergalerie paßt super über´m Sofa! Aber der Sessel ist der Knaller! Sieht klasse aus! Ich sag´s ja immer wieder, was doch so´n bißchen Farbe ausmacht!!!!

    Freue mich schon auf Deine nächsten "Missetaten" (schmunzel)!

    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Eva,
    das war ja ein wunderschöner Sonntag!!! Tolle Sachen hast Du gewerkelt und sooo schöne Bilder!!
    Liebe Grüße von Alex

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Eva,
    was für ein toller Post und herzlichen Dank für den Buchtipp. Das Mühle-To-Go Spiel habe ich vor einiger Zeit auch mal genäht. Deine Version und die Farben finde ich super. Wir haben Knöpfchen als Spielsteinchen. Und deine Flohmarktfunde - echt klasse - es ist einfach immer wieder spannend, was man so findet ! Am Besten finde ich dein Schweinchen - ich liebe Schweinchen aus Stoff in rosa ! Hast du es selbst genäht ?
    Hab eine schöne Woche und sei herzlichst gegrüßt aus der Windmühle
    Iris

    AntwortenLöschen
  9. Hübsch sieht es bei dir aus. Ich bin immer wieder soooooo verliebt wenn ich deine Wohnungsfotos sehe. Dein Blog ist wirklich einer meiner liebsten!
    Dein gestriger Tag war so ein ein richtiger Traumtag! Ich liebe diese Tage an denen man ganz entspannt einfach mal das machen kann was einem so in den Kopf kommt.
    Sei lieb Gegrüßt
    Daniela

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Eva,
    wow!!! Ich bin hin und weg!!!!
    Das Nähkästchen!!! Die Muffins!!! Das Kissen!!! Alles sooooooooo zauberhaft!!!
    Das Buch klingt interessant, ich mag sie auch gern.
    Hab einen schönen Tag,
    liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Moin Eva,
    mega fleissig warst du!
    Das Kissen, für mal eben so genäht, ist wirklich wunderschön!
    Ein toller, entspannter Sonntag!
    Happy Monday!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  12. Ach Eva,
    ich musste so lachen bei deinem Pflaumenspruch... giggel. Nein, du bist keine Pflaume! Das war doch gar kein Gammel Sonntag. Eher das Gegenteil! Sooo viel geschaft und sooo einen schönen Post geschrieben. Da hüpft doch das Leserherz. Tolle Fotos noch dazu... perfekt. Und das Mühlebrett ist eine tolle Idee... gleich abgespeichert auf meiner TODO Liste;)
    Ich wünsch dir eine schöne Woche
    DAni

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Eva,
    der Sessel wäre einfach zu schade gewesen für den Sperrmüll und mit dem schönen selbstgemachten Kissen, ist er einfach ganz toll dekorativ und sieht gemütlich aus.
    So ein Nähkästchen habe ich auch gefunden. Unseres ist cremefarben und mit Rosen verziert. Ich finde diese Nähkästchen einfach schön.

    Die Muffins hätte ich auch probiert. Die sehen super lecker aus.

    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  14. liebe Eva,
    was ein Glück, dass du den Sessel nicht weggetan hast, ja (er passt perfekt zum Sofa von Victoria,) der ist richtig schön.so nostalgisch... du warst super fleißig, dein Kissen ist ja schön geworden und das Mühlespiel ist auch eine süße Idee!
    Herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Eva,

    na das sieht aber eher nach einem sehr produktiven Sonntag aus! :-D Toll das dekorierte Tablett und das schöne Patchworkkissen und das Mühlespiel ist sowieso der Hammer! >.<

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Eva,
    na da warst du ja fleißig!
    Das Kissen ist richtig schön! Und wie gut, dass du den Sessel behalten hast. Der sieht so gemütlich aus.
    Das selbst gebastelte Mühlespiel finde ich super! Du hast Ideen!
    Ich wünsche dir eine schöne Woche!
    Liebe Urlaubsgrüße aus Holland,
    Britta

    AntwortenLöschen
  17. Hallöchen Eva!
    Aus dem Gammelsonntag ist ein fleißiger Sonntag geworden!
    Da hast du aber noch ziemlich viel gemacht!
    Das selbst gemachte Spielfeld finde ich suuuper!
    Da macht das Spielen noch mehr Spaß!
    Und du musst gut auf deinen Sessel aufpassen sonst steht der bald bei mir :-) ...
    ...du hast glück ... ich habe dafür leider nicht mehr so viel Platz :-)
    Der ist wirklich sehr schon geworden!
    LG Victoria

    AntwortenLöschen
  18. Hallo!!!

    Tolle Flohmarktfunde... da bekomm ich Lust am Wochenende auch mal schnausen zu gehen ;-)))

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen

*Blümchen*