Samstag, 27. April 2013

Im Archiv gekramt...

einen der schönsten
Urlaube verbrachten wir
2011
in Österreich,
und da nehm ich Euch
heut mit hin!

:-)


Ich mag das Meer ja sehr,
aber ein kleines
bißchen lieber mag ich
die Berge...

Und davon gibts dort
ja so einige...


Unser Ziel war
Ried im Oberinntal


Angekommen!

Schön urig-gemütlich, oder?!


"Unser" Dorf


noch etwas ran gezoomt...


Dort gab es viele
wunderschöne alte
Gebäude und Gemäuer
zu bestaunen...





teilweise in den Berg gebaut...


Überall glitzerte türkisblaues
Wasser...



Und wir machten Bekanntschaft
mit Katz & Kuh



Wir erklommen
schwindelerregende Höhen...


Und machten uns auf den Weg...


ins wunderhübsche
Innsbruck...








*ENDE*


Und wie kommen
wir jetzt wieder nach Haus?!


Kommentare:

  1. This is my first time visit at here and i am truly impressed to read everthing at one place.


    Also visit my weblog ... hack a twitter

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eva,
    das war bestimmt ein traumhaft schöner Urlaub, deine Bilder sind herrlich! Danke für ´s zeigen!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva!

    Oh, auch jemand der seine Urlaubsbilder zeigt! Ich muß in die Berge! Ich war erst einmal in der Schweiz und das hat mich auch sehr beeindruckt! Bilder können manchmal gar nicht das zeigen, was man selbst erlebt hat!

    Das Bild wo ihr auf der Brücke steht finde ich total klasse! Das war bestimmt beeindruckend!

    Vielen Dank für die kleine Stipvisite!

    Hab noch einen schönen Sonntag!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eva
    wenn ich Deine Bilder sehe, bekomme ich sofort wieder Sehnsucht nach den Bergen wo ich vor einer Woche war.
    Wunderschöne Fotos!!!!
    Viele Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva,

    vielen Dank für diesen kleinen Wochenendtrip.
    So schöne Eindrücke - vorallem finde ich die Berge immer so schön. Die Luft ist gut, die Kühe laufen frei herum und es herrscht idyllische Ruhe.Und es gibt auch keinen Zeitdruck - einfach nur einen selbst und die Natur.
    Ich hoffe, Ihr habt Euch damals prächtig erholt.

    Ein schönes Wochenende wünscht Dir

    Deine Bluemchenmama
    (die heute auch keine Berge sieht, weil die Wolken soweit unten hängen - leider)

    AntwortenLöschen

*Blümchen*