Donnerstag, 7. Juni 2012

Und es geht weiter...

...aber erstmal ganz
*herzlichen Dank*
für Eure lieben Worte
zu meinem letzten Post

*°°***°°***°°***°°***°°***°°***°°
Und da ich
überleitungstechnisch
grad ein klein
wenig
auf em Schlauch stehe,
fall ich jetzt einfach
mal mit der Tür
ins Haus
und präsentiere
Euch ein
*kleines buntes Update*
der letzten Wochen...

Wir hatten Muttertag...
Da bekam ich diesen
herrlichen Fußabtreter
überreicht,
der Bollerwagen ist
ein Geschenk von mir
an mich, höchstpersönlich
in Lieblingsblau
 bepinselt und herzlich
verziert...


Wobei ich erwähnen
muss,


dass er zur Zeit
eher als Fortbewegungsmittel
der Kinder
genutzt wird...


Unsere Straße ist ja
abschüssig,
da lässt es sich
vorzüglich runter sausen...

Außerdem war das Wetter
um Pfingsten rum
der Knaller,
das Leben fand nur noch
draußen statt,
inklusive duschen...


Zwischendurch
war auch noch
*Vatertag*
Ich weiß, ich
ruiniere gerade die
chronologische
Reihenfolge,
aber egal...

Dem Vater gehts
übrigens besser,
Fäden sind schon
 lange raus,
Wunde ist zu,
und der Spezialschuh
kommt auch in 2 Wochen ab :-)
Zwischenzeitlich
hatten wir auch noch
ein Kind im Krankenhaus,
aber das ist ne lange
Geschichte und gehört
hier nicht hin...


2 kleine Untermieter
sind bei uns
eingezogen,
so süß,
aber über die
*Hausordnung*
müssen wir nochmal
sprechen,
die machen vielleicht nen
Dreck...


Genäht wurde auch
-ein bißchen-
aber natürlich
draußen!


Heraus kam
unter anderem dieses



Und für Stoffnachschub
wurde auch gesorgt...

Ich schein wohl irgendwie
ne Vorliebe für
*blumiges*
zu haben...
Stell ich grad fest...

Außerdem schon oft
bei Euch bewundert,
jetzt liegt er auch
bei mir rum,
aber ich trau mich
einfach nicht...

Und als das
Wetter mal doof war
(so wie heute)
wurde noch was
gemalt und geklebt
Die Restfarbe vom
Bollerwagen
musste ja noch weg...


Das Papier gehört
zu meinen absoluten
*Lieblingspapieren*


So, jetzt kümmer
ich mich um
ein spätes Frühstück
und lass Euch
viele liebe Grüße
da...

Bis bald,

Eure Eva
*°°***°°***°°***°°***°°***°°***°°

Kommentare:

  1. Alles mit Erdbeeren finde ich auch gerade ganz Klasse.
    Aber am meisten bin ich gespannt auf das Ergebnis des Schnittmuster .
    Denn ich überlege auch gerade mal was für mich zu nähen.
    Wobei das Kissen auch sehr schön finde.
    Und eigentlich Alles.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  2. hallo liebe eva,
    schön wieder von dir zu lesen :o)!
    das schränkchen ist mit dem zauberhaften blümchenpapier herzallerliebst...das kissen mag ich und sähe mit KIMI sicher auch toll aus *zwinker*.
    ähm? ist das etwa der junge mann, den ich meine, auf dem aussenduschschönwetter-foto?
    ich wünsche dir viiiiel freude beim nähen deines ersten kleidungsstücks und bin schon ganz gespannt :o)!
    drück dich lieb, deine *kimi*

    AntwortenLöschen
  3. ...na und ich muss unbedingt wissen, woher Du dieses wunderschöne Papier her hast...
    Ich bin nämlich von Berufs wegen papiersüchtig ;o)
    Liebe Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Eva,
    da hatte ich doch schon wieder einen Post verpaßt. Also die Kommode ist ja wahnsinn!!!!!!!!!Ich will sowas auch!!!
    Was ist denn das für Papier mit dem du das Holz beklebst? Tapete? Einfaches Geschenkpapier? Und mit was für Kleber klebst du das denn auf das Holz?
    Bitte verrate mir dein Geheimnis!!!!!
    Liebe Grüße,
    Annette

    PS: Der Schnitt ist wirklich einfach..den kann sogar ich. Beim ersten mal mußt du dich eben bisserl durchwurschteln aber dann kann man soviele verschiedene Schnitte aus dem einen machen und es ist total simpel!!!

    AntwortenLöschen

*Blümchen*