Dienstag, 19. Juni 2012

Vor langer langer
Zeit fand ich
im Sperrmüll
ne olle Leiter...
Trotz Unverständnis
meines Begleiters
wurde sie
*gemeinsam*
 in den Kofferraum
gezwängt...
(zu nem alten Schlitten,
nem kleinen Kommödchen
und anderem Gedöns,
was man bzw. ich
noch unbedingt gebrauchen
kann...)
Und gestern kam dann
ihre große Stunde...


Frisch gestrichen
und liebevoll
dekoriert...


...steht sie nun
hinterm Sofa...


und gefällt mir
dort außerodentlich
gut!

Und schaut mal hier...
Die ersten roten
*Erdbeeren*


Die gabs heut Mittag
zum Nachtisch,
für jeden
eine...

Hups, hat ja
doch für ne ganze
Schüssel
gereicht?!

Hier noch ein
kleines
*Vorher-Nachher*

Wahnsinn,
diese Blüten...

Und weils farblich
grad so gut
dazu passt,
hier mein neues
Einkaufstäschchen...

Apropos farblich...
Unser Wohnzimmer
war ja bis vor
kurzem gelb...
gefallen hat mir
das nie,
war eher so ein Kompromiss-Ding...

Aber nun wird
es langsam,
Wand-fürWand
weiß...


Das freut mich!

Und so siehts
übrigens aus,
wenn ich blogge...


Viele liebe Grüße,
Eure Eva

Kommentare:

  1. Hallo Eva,
    die Leiter ist der Hammer. In unserem Keller steht auch noch ein Schlitten, komme gerade auf dumme Gedanken. Unser Wohnzimmer ist auch noch gelb, kann die Farbe kaum noch ertragen. In den Sommerferien wird gestrichen. Hätte auch so gerne alles in weiß, aber mein Mann macht da nicht mit. Versuche ihn jetzt in Richtung hellgrau auf einer Seite zu drängen.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  2. oh liebste Eva,

    wie es ist es schöööööööön bei dir!! Ich würde sofort einziehen.... die rosa Leiter ist ein TRAUM!!

    Von der hellblauen Emaille-Kanne hast du nicht zufällig noch 20 Stück daheim und würdest mir eine verkaufen?? Ich suche sie schon sooo lange - aber bisher gab es im blau/gelben Möbelhaus nur die weiße Version.

    Liebe Grüße
    Melanie ♥ .... die schon mal ihren Koffer packen geht!!

    AntwortenLöschen
  3. Ahhh wie geil..ich will dein Wohnzimmer...:P

    AntwortenLöschen
  4. praktisch so ne rosa Leiter. Sollt ich vielleicht auch machen, dann muss ich die nach dem Fensterputzen nicht immer ins Kämmerchen räumen sondern kann die direkt stehen lassen *kicher*

    AntwortenLöschen
  5. So eine schöne Leiter muss man unbedingt vor dem Müll retten, ganz egal, was die Begleiter sagen.
    Auf jeden Fall hast du sie wunerbar aufgehübscht und dekoriert. Passt gut in die Umgebung.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Wow, die Leiter ist wirklich toll geworden und passt perfekt ins Ambiente! Die Mühe hat sich gelohnt. Ich kann mir gut vorstellen, wie du dich über dein weißes Wohnzimmer freust. Ich hab ja auch vor kurzem renoviert und es ist so schön, wenn was Übergesehenes endlich verschwindet und lang Erträumtes real wird.
    Ha, jetzt sehe ich auch mal wenigstens in klein, wie dein Blog eigentlich aussehen sollte mit unserem gemeinsamen Hintergrund. :-) Ich sehe mysteriöserweise immer noch die großen bunten Punkte ...

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  7. ...ich muss schon sagen, die Leiter steht Deinem Wohnzimmer hervorragend :o)
    Liebe Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen
  8. Hach, Fräulein Lavendel...
    Wenn ich bei Ihnen vorbei schaue ist immer Frühling!
    Ich versinke immer in Ihre Fotos und muss dieses Traumhäuschen auch mal in der Realität sehen!
    Wahrscheinlich fahre ich dann mit einem Lächeln im Gesicht und pastell farbende Pupillen von ihnen nach Hause...
    Wenn dat Kimi noch mal zu Ihnen fährt, muss ich mit!
    Bin ja jetzt so langsam eine gut organisierte Mutti! ;o)

    Liebste Grüße
    Biene

    AntwortenLöschen
  9. Hast aber ein wirklich süßes Wohnzimmer. Gefällt mir richtig gut, wie ein Lächeln auf dem Gesicht.

    Lieben Gruß von der Moppelelfe Steffi

    AntwortenLöschen

*Blümchen*